Die Entwicklung der inneren Intimität bedeutet die Verbundenheit zwischen allen drei Ebenen: Körper, Geist und Seele. Die tiefste Verbundenheit haben wir als Erstes im Mutterleib erlebt. Nach der Geburt kommt es zu einer schmerzhaften Trennung und wir erleben zum ersten Mal das Gefühl von Unsicherheit und Ängsten. Je nachdem, wie in unserem Leben die Kindheit und das weitere Leben verlaufen sind, machen wir unangenehme Erfahrungen, die zu einem Gefühl von Verlassen werden oder Alleinsein führen können.

Es gibt viele Symptome, welche die innere Verlassenheit widerspiegeln:

  • Inneres und äußeres Alleinsein („Ich fühle mich so allein, paradoxerweise auch wenn viele Menschen da sind“)
  • Angst verlassen zu werden
  • Angst sich zu binden und von jemandem kontrolliert zu werden
  • Depression („Ich bin nicht in Ordnung.“, „Ich bin nicht liebenswert.“, „Ich bin voller Fehler.“)
  • Schmerz und Traurigkeit (chronische, emotionale und körperliche Schmerzen)
  • Die innere Leere, sinnloses Leben

Der Grund dafür ist, dass wir uns selbst ignorieren, lieblos behandeln und verletzen. Durch den Versuch uns zu helfen, wählen wir oft falsche Wege und landen in Abhängigkeiten und Süchten.

Heilung auf körperlicher Ebene

Ich helfe Ihnen den Kontakt zum Körper wiederherzustellen. Die energetischen Blockaden können sich lösen und der Selbstheilungsprozess setzt sich in Gang. Ich unterstütze Sie mit Entspannungstechniken und verschiedenen Achtsamkeitsmethoden. Falls sich energetische Blockaden deutlicher zeigen, kann ich Sie als ausgebildete Cosmogetische Heilerin auch energetisch unterstützen.

Heilung auf emotionaler und mentaler Ebene

Mit verschiedenen Methoden aus der systemischen Psychotherapie kann ich mit Ihnen sehr schnell dominierende, lieblose Denkmuster und Verhaltensweisen entdecken. Durch die Zusammenarbeit entwickeln Sie ein ganz neues Bild von sich. Die Glaubenssätze verändern sich und Sie lernen die Selbstliebe in allen Bereichen Ihres Lebens zu integrieren. Viele Ängste und Zwänge lösen sich. Auch in diesen Bereichen unterstütze ich Sie auf energetische Weise, so dass Sie zu innerer Ruhe und Gelassenheit gelangen.

Heilung auf seelischer Ebene

Manchmal entfernen sich Menschen weit von dem vorgesehenen Lebensweg und führen ein Leben, die deren seelischen Plan nicht entspricht. Das System spürt, dass Sie einen falschen Platz eingenommen haben und schickt daher entsprechende Signale. Das System versucht zu heilen. Ich helfe Ihnen Ihre Schwere und Last der Vergangenheit loszulassen und Ihren idealen Platz im System zu finden.

Die innere Verlassenheit spiegelt sich auch in Beziehungsprobleme wider. Zwei wesentliche Ängste sind: Die Angst verlassen zu werden oder die Bindungsangst (Angst kontrolliert zu werden). Beide verursachen Disharmonie und Enttäuschungen. Man sucht die Schuld bei sich oder bei anderen: „Der Andere ist falsch!“ oder „Ich bin falsch!“

Der Weg zur Heilung geht über das persönliche Wachstum beider Partner. Das Ziel ist der Richtige für sich zu werden und so die Kraft und Fülle für sich und den Anderen zu haben.

Nur dann ist eine Beziehung ein Akt von geben und nehmen. Ich helfe Ihnen auf diesen Weg zu kommen und finde es als eine besondere Herausforderung Sie auf diesem Weg zu begleiten. Auch in der Paartherapie arbeite ich auf allen drei Ebenen (Körper, Geist und Seele) und unterstütze Sie auf energetische Weise.

Ich helfe Menschen Ihre Liebe in der Beziehung auf drei Ebenen zu betrachten:

  1. Ausdruck der Liebe auf körperlicher Ebene (Du bist gerne in der Nähe des Anderen. Du fühlst Dich körperlich stark angezogen.) Dies ist Teil der Sexualtherapie.
  2. Ausdruck der Liebe auf geistiger Ebene (Du interessierst Dich für den Anderen. Du unterstützt ihn und sorgst für ihn.) Dies ist Teil der klassischen Paartherapie.
  3. Ausdruck der Liebe auf seelischer Ebene (Starke Bereitschaft an der Seite des Anderen zu bleiben und ihn wachsen zu lassen.) Dieser, von mir entwickelte Teil der Paartherapie ermöglicht die Beziehung auf einer anderen, neuen Ebene zu heilen.